Tencent steigt mit Qphone in den Smartphone-Markt ein

Donnerstag, 14. Juni 2012 15:07
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Internetkonzern Tencent steigt mit Qphone ebenfalls mit einem eigenen Smartphone in den chinesischen Mobile-Markt ein. Das Telefon soll nach einem Bericht von 178.com für unter 2.000 Renminbi (RMB) in China verkauft werden.

Damit folgt Tencent den Konkurrenten Shanda Game und NetEase. Während Shanda Games jüngst neu brandneues Bambook auf den Markt gebracht hat, will auch NetEase ein eigenes Smartphone für unter 1.000 RMB in China auf den Markt bringen, bestätigte jüngst NetEase CEO Ding Lei. (ami)

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...