Tencent steigt bei Manyougu ein

Dienstag, 21. September 2010 09:22
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internet- und Spielespezialist Tencent hat eine Beteiligung an dem chinesischen Webgame-Entwickler Manyougu Information Technology (youxigu.com) erworben, wie das Internet-Portal Sina berichtet. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Die entsprechenden Anteile wurden von Qiming Venture Partners übernommen, wie es heißt. Zuvor schlossen die beiden Firmen bereits eine Kooperation, wobei Manyougu bei drei seiner Webspiele mit Tencent zusammenarbeiten wollte, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tencent Holdings und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tencent Holdings

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...