Tencent steigert Umsatz in erstem Quartal

Mittwoch, 11. Mai 2011 17:00
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Tencent hat heute die ungeprüften Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2011 bekannt gegeben. Dabei steigerte das Unternehmen nicht nur den Umsatz, sondern auch das Periodenergebnis des ersten Quartals im Jahresvergleich.

Tencent Holdings (WKN: A0YAJU) verbuchte im ersten Quartal einen Umsatz in Höhe von 6,33 Mrd. Renminbi (Vorjahr: 5,52 Mrd. Renminbi). Dabei trug das Segment Internet VAS mit 5,25 Mrd. Renminbi den Großteil zum Umsatz des gesamten Unternehmens bei. Die Segmente Mobile & Telecom VAS folgten mit 0,77 Mrd. Renminbi und Online Advertising mit 0,28 Mrd. Renminbi. Tencent konnte auch das operative Ergebnis des ersten Quartals steigern. Mit 3,38 Mrd. Renminbi fiel es deutlich höher aus als die im Vorjahresquartal erwirtschafteten 2,65 Mrd. Renminbi. Das chinesische Internetunternehmen meldete ein EBT (Ergebnis vor Steuern) in Höhe von 3,41 Mrd. Renminbi (Vorjahr: 2,69 Mrd. Renminbi). Damit betrug das Periodenergebnis insgesamt 2,88 Mrd. Renminbi, was im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls einer Steigerung gleichkommt (Vorjahr: 2,21 Mrd. Renminbi). Das Ergebnis pro Aktie belief sich auf 1,57 Renminbi in diesem Quartal im Vergleich zu 1,2 Renminbi im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...