Tencent startet neue Game-Plattform

Freitag, 2. Juli 2010 16:00
Tencent Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas führender Internetkonzern Tencent hat mit dem offenen Beta-Test seiner neuen Game-Plattform 3366.com begonnen, die sich durch Online-Werbung finanziert. Über die Spieleplattform können sich Nutzer mit ihrem bestehenden QQ-Account einloggen, meldet das chinesische Portal Sohu.com.

Die Game-Plattform werde von der Shenzhen Shiji Tianyou Technology betrieben, wobei auf der Plattform derzeit 20.000 Flash-Spiele zu finden sind. Demnächst sollen mehr als 100 neue Spiele täglich hinzukommen, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tencent und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...