Tencent stärkt Position in Europa durch Beteiligung in Spiele-Branche

Mobile Games

Donnerstag, 19. Februar 2015 11:36
Tencent Unternehmenslogo

SHENZHEN (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Tencent investiert weiter und hat in diesem Zusammenhang eine Mehrheitsbeteiligung an Miniclip erworben. Dieser ist ein Herausgeber aus der Schweiz für  mobile sowie Online-Spiele.

Tencent investiert weiter in den Spiele-Sektor und will nun die eigene Präsenz in Europa verstärken: Das Internetunternehmen hat eine Mehrheitsbeteiligung an Miniclip erworben. Zahlen sind zu der Transaktion derzeit nicht bekannt. Laut Internetseite VentureBeat konnte Miniclip bis heute etwa eine halbe Milliarde an mobilen Downloads verbuchen und besitzt etwa 70 Millionen aktive Nutzer pro Monat. Zu den bekanntesten Spielen von Miniclip gehört beispielsweise 8 Ball Pool, welches 100 Millionen Downloads auf iOS, Android sowie Facebook verzeichnen kann.

Meldung gespeichert unter: Online-Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...