Tencent lizenziert "League of Legends"

Freitag, 21. November 2008 08:27
Tencent Unternehmenslogo

Der chinesische Internet-Spezialist Tencent hat erstmals ein 3D Online-Spiel aus Amerika für den chinesischen Markt lizenziert. Demnach unterschrieb die Gesellschaft einen Kontrakt mit der in Los Angeles ansässigen Riot Games, um dessen Online-Rollenspiel „League of Legends“ in China betreiben zu dürfen, berichtet das Spieleportal 17173.com.

Tencent will das Online-Game in 2010 auf den Markt bringen. „League of Legends“ ist der erste Titel des US-Spielentwicklers Riot Games.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...