Tencent lizenziert Game von deutscher Crytek

Mittwoch, 15. Dezember 2010 10:01
Tencent Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas führender Online-Spielebetreiber hat sich die exklusiven Vertriebsrechte in China für den First-Person-Shooter „Warface“ gesichert, so Tencent. „Warface“ wurde vom deutschen Vorzeige-Entwicklerstudio Crytek für den asiatischen Markt entwickelt.

Über die Höhe der Lizenzsumme, die Crytek durch den Deal erhalten wird, wurde zunächst nichts bekannt. „Warface“ basiert auf der neuen Crytek CryEngine3. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tencent und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...