Tencent legt kräftig zu - Online-Spiele führen zu Rekordgewinn

Donnerstag, 14. Mai 2009 16:22
Tencent Unternehmenslogo

SHENZHEN (IT-Times) - Chinas meistbesuchtes Internet-Portal Tencent Holdings Limited (WKN: A0M9BT) hat für das vergangene erste Quartal 2009 überzeugende Zahlen vorgelegt. Umsatz und Gewinne stiegen deutlich, nachdem sich die Investitionen des Unternehmens im Marktsegment Online-Spiele auszahlten.

Im ersten Quartal 2009 stieg der Tencent-Umsatz um 74,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,50 Mrd. Renminbi (RMB) bzw. 366,4 Mio. Dollar. Gegenüber dem Vorquartal ergibt sich damit ein Umsatzplus von 19,4 Prozent.

Die Umsätze im Bereich Internet-Mehrwertdienste zogen um 90,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 278,6 Mio. US-Dollar an. Dabei profitierte Tencent vor allem vom Erfolg seiner Online-Spiele „Dungeon & Fighter“ und „Cross Fire“.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...