Tencent kündigt das QQBook an

Montag, 29. Dezember 2008 09:23
Tencent Unternehmenslogo

Der chinesische Internet-Spezialist Tencent kündigt mit dem QQBook einen eigenen Laptop an, der mit Tencent-Software ausgestattet ist, berichtet das Internet-Portal Sohu.com. Das QQBook soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen und automatische Software-Updates für Tencent-Software umfassen.

Derzeit befragt Tencent die Nutzer seiner Messaging-Software QQ bezüglich der Spezifikationen des Laptops sowie über den gewünschten Hersteller, der den Laptop fertigen soll. Der Instant-Messenger QQ von Tencent ist derzeit der beliebteste Messenger in China mit den meisten Nutzern.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...