Tencent, Kingsoft und Baidu schmieden Allianz gegen Phishing-Attacken

Mittwoch, 29. Dezember 2010 10:45
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Das Internet-Unternehmen Tencent, der Spiele- und Softwareentwickler Kingsoft sowie der Online-Suchmaschinendienst Baidu wollen das chinesische Internet sicherer machen.

Die beiden chinesischen Unternehmen Tencent Holdings Ltd. (WKN: A0YAJU) und Kingsoft Corp. Ltd. wollen sich an Baidus kürzlich gestarteter Kampagne beteiligen und das chinesische Internet sicherer machen. Gemeinsam wolle man so zum Beispiel ein sichereres und zuverlässigeres Online-Shopping ermöglichen. Die Kooperation von Tencent, Kingsoft und Baidu verfolge vor allem drei zentrale Ziele. Gemeinsam werde man einen Mechanismus entwickeln, um das Online-Shopping sicherer zu machen. Zudem wolle man bösartige Websites deutlich als solche markieren und den Nutzern Online-Shopping-Lösungen empfehlen. Dies berichtet der Online-Branchendienst ChinaTechNews.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...