Tencent greift bei chinesischem Food Delivery Service zu

Food Delivery Services

Dienstag, 27. Januar 2015 17:57
Tencent Unternehmenslogo

SHENZEN (IT-Times) - Das chinesische Internet-Konglomerat Tencent Holdings ist erneut eine Beteiligung eingegangen. Ziel der Akquisition war diesmal ein Lieferservice für Lebensmittel.

Der chinesische Messaging- und Gaming-Spezialist Tencent Holdings hat sich in einer Finanzierungsrunde bei einem Food Delivery Service mit Sitz in Shanghai und dem Namen Ele.me. eingekauft. Insgesamt hat das Unternehmen 350 Mio. US-Dollar eingesammelt, so die offizielle Weibo Microblogging Seite des Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...