Tencent goes Basketball - Kooperation mit NBA

Video-Streaming

Freitag, 30. Januar 2015 10:32
Tencent Unternehmenslogo

SHENZHEN (IT-Times) - Tencent setzt auf Sport: Der chinesische Internet-Konzern gab eine Kooperation mit der US-amerikanischen National Basketball Association (NBA) bekannt.

Tencent wird der „exklusive, offizielle Digital Partner“ der NBA für China. Dabei unterschrieben Tencent und die NBA einen Vertrag, der zunächst auf fünf Jahre befristet ist und ab 1. Juli 2015 gilt. Der chinesische Internet-Konzern, der unter anderem sehr erfolgreich den Instant-Messaging-Dienst WeChat betreibt, wird viele Spiele der NBA exklusiv in China per Video-Streaming ausstrahlen, außerdem soll eine neue App entwickelt werden, die „NBA Game Time App“.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...