Tencent: Gewinn steigt um 25 Prozent

Donnerstag, 16. August 2007 18:32
Tencent Unternehmenslogo

Der chinesische Internet-Spezialist Tencent kann im vergangenen zweiten Quartal 2007 einen Umsatz von 114 Mio. US-Dollar verbuchen, ein Zuwachs von 23,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei gelang es dem Instant-Messaging-Anbieter einen Gewinn von 43,9 Mio. Dollar zu realisieren, ein Plus von 24,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die Einnahmen aus Internet-Mehrwertdiensten summierten sich auf 71,7 Mio. Dollar, während das Unternehmen mit mobilen Mehrwertdiensten 27,1 Mio. Dollar umsetzen konnte. Die Einnahmen aus Online-Werbung kletterten um 54,7 Prozent auf 15 Mio. Dollar. Insgesamt nutzten im jüngsten Quartal in der Spitze bis zu 28,9 Mio. Nutzer den Instant-Messenger QQ gleichzeitig. Die Zahl der aktiven QQ-Accounts kletterte nach Firmenangaben um 7,7 Prozent auf 273,2 Mio. Nutzerkonten.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...