Tencent eröffnet neues Forschungscenter

Donnerstag, 9. April 2009 15:47
Tencent Unternehmenslogo

Der chinesische Internet- und Online-Spielespezialist Tencent hat offiziell sein neues Forschungs- und Entwicklungscenter im Chengdu Hi-Tech Industriepark in Betrieb genommen, berichtet das hauseigene Internet-Portal QQ.com mit Verweis auf Aussagen des Firmenchefs Pony Ma.

Zu Beginn wird das Unternehmen hier 700 Mitarbeiter beschäftigen, wobei rund 300 Mitarbeiter im laufenden Jahr neu eingestellt werden sollen. Im Jahr 2010 und in 2011 soll die Forschungsbelegschaft um jeweils 30 Prozent pro Jahr erhöht werden, berichtet die Wccdaily.com.cn. Zuvor gab Tencent Pläne bekannt, 550 Mio. Renminbi (RMB) in sein Forschungs- und Entwicklungscenter investieren zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...