Tencent beteiligt sich an Riot Games

Mittwoch, 9. September 2009 15:08
Tencent Unternehmenslogo

LOS ANGELES (IT-Times) - Der chinesische Internet-Spezialist und Online-Spielentwickler Tencent beteiligt sich an einer Finanzierungsrunde für den US-Spielentwickler Riot Games, meldet der US-Spielentwickler. Neben Tencent, beteiligen sich auch Benchmark Capital und FirstMark Capital an der Finanzierungsrunde. Über finanzielle Details des Finanzierungsvolumens wurde zunächst nichts bekannt.Die in Los Angeles ansässige Riot Games will noch in diesem Jahr sein 3D-Strategiespiel „League of Legends“ in Nordamerika auf den Markt bringen. Tencent hat das Game für den chinesischen Markt lizenziert. In China soll das Online-Spiel im nächsten Jahr auf den Markt kommen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tencent und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...