Tencent bereitet Instant-Messenger für Linux vor

Dienstag, 8. Juli 2008 13:13
Tencent Unternehmenslogo

Der chinesische Internet-Spezialist Tencent will demnächst eine Linux-Version seiner Instant-Messenger Software QQ auf den Markt bringen. Noch im Juli soll die neue Software Linux QQ auf den Markt kommen, berichtet die Beijing Business Today.

Auch in China wird Linux eine große Zukunft bescheinigt. Jährlich werden etwa zwei Mio. Linux-PCs jährlich produziert. Der QQ Messenger von Tencent ist der meistgenutzte Instant-Messenger in China mit mehr als 780 Mio. registrierten Nutzern.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...