Telstra verstärkt sich für 55 Mio.

Dienstag, 28. Juni 2005 11:57

SYDNEY - Der australische Telekommunikationskonzern Telstra Corp. Ltd. (WKN: 909947<TSTA.FSE>) hat die Bezahldienste-Sparte des Netzwerkausrüsters Keycorp Ltd. übernommen. Wie Telstra mitteilte, lag der Kaufpreis bei 55 Mio. Australischen Dollar (42 Mio. US-Dollar).

Keycorp wird die Aktionäre im Gegenzug mit 41 Cent pro Aktie an dem Erlös der Transaktion teilhaben lassen. Dies bedeutet gleichzeitig, dass Telstra als Anteilseigner hierdurch 16 Mio. Dollar zurückerhält. Allerdings muss die Keycorp-Hauptversammlung das Geschäft im August diesen Jahres absegnen.

Für Telstra bedeutet dieser Schritt den Eintritt in den Markt für elektronische Bezahltechnologien. Zusammen mit Keycorp will das Unternehmen in diesem Segment Marktanteile ausbauen. (ndi/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...