Telstra streicht Ausblick zusammen

Donnerstag, 11. Februar 2010 11:20

MELBOURNE (IT-Times) - Die australische Telstra Corp. (WKN: 909947), der größte Telekommunikationsnetzbetreiber des Landes, verringerte den Ausblick für das Gesamtjahr 2009/2010. Dies endet im Juni 2010, gleichzeitig wurden heute auch Ergebnisse für das erste Halbjahr vorgestellt.

Der Umsatz verringerte sich in den ersten sechs Monaten 2009/2010 um 321 Mio. Australische Dollar auf 12,32 Mrd. Dollar. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) verzeichnete einen Rückgang um 0,3 Prozent und blieb somit bei einem Wert von 5,31 Mrd. Australische Dollar auf Vorjahresniveau. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern konnte indessen um 1,9 Prozent auf 3,13 Mrd. Australische Dollar verbessert werden.

Meldung gespeichert unter: Telstra

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...