Telstra auf der Welle des Erfolgs?

Montag, 27. Juni 2011 17:00

MELBOURNE (IT-Times) - Die Telstra Corp. muss sich über Unternehmensfinanzierung zurzeit keine Sorgen machen. Erlöse aus einem Geschäft mit der australischen Regierung schaffen neue Investitionsmöglichkeiten.

Das australische Telekommunikationsunternehmen Telstra Corp. (WKN: 909947) wird eine ordentliche Geldsumme erhalten, berichtete der US-Nachrichtensender Bloomberg und bezog sich dabei auf Aussagen des CEO David Thodey. Die Regierung wird Assets im Festnetzgeschäft gegen Zahlung von elf Mrd. Australische Dollar (11,5 Mrd. US-Dollar) erhalten.

Meldung gespeichert unter: Telstra

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...