Tellabs verstärkt sich im Datenbereich durch Übernahme

Freitag, 23. Oktober 2009 18:16
Tellabs

NAPERVILLE (IT-Times) - Der US-Telekommunikationsausrüster Tellabs (Nasdaq: TLAB, WKN: 867899) kann eine neue Übernahme verzeichnen. Das Unternehmen hat WiChorus übernommen, um das mobile Internet zu „revolutionieren“, so das Unternehmen.

Das Unternehmen erklärte, dass das mobile Internet in Zukunft große Wachstumsmöglichkeiten bietet. So würden die jährlichen Verkaufszahlen für Smartphones rund 30 Prozent steigen. Entsprechend erwartet Tellabs, dass ein Anstieg des mobilen Datenvolumens von rund 30 bis 50 Prozent in „naher“ Zukunft eintritt. Um an diesem Wachstum teilzuhaben, soll nun die Übernahme von WiChorus durchgeführt werden.

Meldung gespeichert unter: Tellabs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...