Tellabs: Umsatz und Gewinn steigen

Donnerstag, 27. April 2006 00:00

NAPERVILLE (ILLINOIS) - Der Telekommunikationsausrüster Tellabs Inc. (Nasdaq: TLAB<TLAB.NAS>, WKN: 867899<TLA.FSE>) gab gestern abend nach Börsenschluss in den USA die Ergebnisse für das erste Quartal des laufenden Fiskaljahres bekannt.

Demnach betrug der Umsatz im Berichtszeitraum 515 Mio. US-Dollar und liegt damit um 18 Prozent über dem Vorjahresquartalswert von 436 Mio. Dollar. Nach US-GAAP konnte in den Monaten Januar bis März 2006 ein Gewinn in Höhe von 52 Mio. Dollar oder elf Cent pro Aktie ausgewiesen werden, verglichen mit einem Gewinn von rund einer Mio. Dollar oder einem Cent pro Unternehmensanteil im Vorjahr. Nach Non-GAAP lag der Gewinn bei etwa 65 Mio. Dollar oder 14 Cent je Aktie, nach 26 Mio. Dollar oder sechs Cent pro Aktie im Jahr 2005.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...