Tellabs übernimmt Vinci Systems

Freitag, 31. Dezember 2004 09:05

Der US-Kommunikationsausrüster Tellabs (Nasdaq: TLAB<TLAB.NAS>, WKN: 867899<TLA.FSE>) übernimmt den Spezialisten für optische Netzwerkterminals Vinci Systems für rund 52,5 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien.

Die Übernahme von Vinci Systems soll Tellabs Produktportfolio entsprechend ergänzen, zumal eine Reihe von lokalen US-Telefongesellschaften Expansionspläne bekannt gegeben haben, wonach in den nächsten Jahren Mrd. von US-Dollar in die Anbindung von US-Haushalte an optische Netzwerke fließen sollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...