TeliaSonera unterschreibt Roaming-Deal mit Swisscom

Montag, 13. Oktober 2003 16:38

TeliaSonera AB (Stockholm: TLSN<TLSN.SSE>; WKN: 938475<TLS.FSE>): Das skandinavische TK-Unternehmen TeliaSonera hat eine Roaming-Vereinbarung mit der Mobilfunktochter der schweizerischen Swisscom (WKN: 916234<SWJ.FSE>), Swisscom Mobile, unterschrieben. Die Vereinbarung bezieht sich auf WLAN-Dienste.

Die Kunden von TeliaSoneras WLAN-Dienst Telia HomeRun werden nun von 1.700 WLAN-Hotspots in ganz Europa aus auf das Internet zugreifen können. TeliaSonera betreibt in Schweden 450 Hotspots. Swisscom Eurospot und Swisscom Mobile verfügen dagegen zusammen über 700 Hotspots in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Zu den weiteren Roaming-Partnern von TeliaSonera zählen British Telecom und die österreichische Metronet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...