TeliaSonera und Tele2 erwerben weitere UMTS-Lizenz

Montag, 29. Dezember 2003 17:26

Technische wird der Kauf über das Joint Venture von TeliaSonera und Tele2 „Company Svenska abgewickelt. Dieses Joint Venture einigte sich mit Orange Sverige über den Erwerb einer 3G-Lizent. Marie Ehrling, der CEO von TeliaSonera Schweden begründete die Investition damit, er glaube fest daran, dass der Bereich mobiles Internet, e-mail und web surfing auf dem Handy einer der wichtigen Dienstleistungen in Zukunft sein wird. Daher müssen die Kapazitäten dafür ausgebaut werden. TeliaSonera und Tele2 teilen sich bereits eine UMTS-Lizenz. Die neue Lizenz wird über den bisher existierenden Anleihenumfang finanziert werden. Die letzte Entscheidung über den neuen Vertrag haben noch die Vorstände aller involvierter Unternehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...