TeliaSonera startet UMTS-Dienste

Mittwoch, 10. März 2004 15:39

TeliaSonera AB (Stockholm: TLSN<TLSN.SSE>; WKN: 938475<TLS.FSE>): Der skandinavische TK-Konzern bietet ab dem heutigen Mittwoch in Schweden UMTS-Dienste an. Die Kunden von TeliaSonera werden beide Netzwerke GSM- und UMTS-Netze nutzen können. Die bisherigen Grundgebühren und Gesprächskosten sollen auch im neuen Netz beibehalten werden.

TeliaSonera wird Telia GO zunächst in Regionen mit hoher Bevölkerungsdichte anbieten. Die Dienste sollen über ein übersichtliches Menü angeboten werden, ein entsprechendes 3G-Handy vorausgesetzt. Telia GO unterstützt mehrere Email-Accounts und bietet neue Dienste wie Nachrichten und Sportinformationen. Der finnisch-schwedische Konzern plant ferner eine Videoübertragung eines schwedischen Liederwettbewerbs.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...