TeliaSonera mit Regierungsauftrag

Montag, 26. April 2004 15:55

TeliaSonera (WKN: 938475<TLS.FSE>): Das schwedische Amt für Öffentlichkeitsarbeit (Agency for Public Management) hat zum wiederholten Male entschieden, das skandinavische Telekommunikationsunternehmen TeliaSonera als Lieferanten für den Mobilfunk- und Festnetzbereich zu wählen. Die neue Vereinbarung beinhaltet sowohl Mobilfunk- und Festnetzgespräche, als auch PBX Verbindungen und dazugehörige Services.

Der auf 15 Monate befristete Vertrag versorgt sowohl Regierungsämter als auch kommunale Behörden.

TeliaSonera ist aus der Fusion der beiden Telekommunikationsunternehmen Telia und Sonera hervorgegangen und bietet sowohl sämtliche Festnetz- als auch Mobilfunkdienste an. (bmb)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...