TeliaSonera gewinnt Großauftrag, stockt Beteiligung auf

Donnerstag, 23. Dezember 2004 15:41

TeliaSonera AB (Stockholm: TLSN<TLSN.SSE>; WKN: 938475<TLS.FSE>): Die schwedische Hälfte von TeliaSonera, Telia, hat einen Großauftrag von der Wohnungsgesellschaft HSB Malmö gewinnen können. Zudem gab TeliaSonera am Donnerstag weiter bekannt, dass der Anteil am estnischen Carrier Eesti Telekom aufgestockt wurde.

Im Zuge der Vereinbarung mit HSB Malmö sollen rund 31,000 Haushalte von Telia mit Internet-, Telephonie- und TV-Dienste versorgt werden. Telia hatte bereits vor fünf Jahren mit HSB Malmö eine Rahmenvereinbarung getroffen, die in dem Aufbau des HSB Bo-Lina Netzwerkes resultierte. Das HSB Bo-Lina Netzwerk soll nun neu ausgerüstet werden, um den derzeitigen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Die neue Rahmenvereinbarung erstreckt sich über sieben Jahre.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...