TeliaSonera darf Töchter verkaufen

Dienstag, 20. Mai 2003 11:53

TeliaSonera AB (Stockholm: TLSN<TLSN.SSE>; WKN: 938475<TLS.ETR>): Die EU-Kommission hat dem Verkauf zweier Konzernttöchter von TeliaSonera zugestimmt. Mit dem Verkauf der Töchter erfüllt der skandinavische Carrier Auflagen, die mit der Fusion im letzten Jahr einher gingen.

TeliaSonera wird die finnische Mobilfunktochter TeliaMobile Finland an die zweitgrößte finnische Telefongesellschaft Finnet Oyj. TeliaMobile soll mit Finnets Mobilfunktochter DNA/ Suomen 2G fusionieren. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. TeliaMobile verfügte zuletzt über rund 250,000 Kunden. Das finnische Kartellamt muss der Übernahme noch zustimmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...