Televisa: Gewinneinbruch im vierten Quartal 2009

Freitag, 26. Februar 2010 11:48
Grupo Televisa

NEW YORK (IT-Times) - Der mexikanische Broadcaster Grupo Televisa (WKN: 888781) muss einen deutlichen Gewinnrückgang im vierten Quartal 2009 verbuchen. Das Unternehmen macht hierfür unter anderem Wechselkursverschiebungen verantwortlich.

Im vierten Quartal 2009 musste Televisa gegenüber der Vergleichsperiode 2008 einen Gewinnrückgang um 58 Prozent einstecken. So erwirtschaftete der Produzent von spanisch-sprachigen TV-Shows von Oktober bis Dezember 2009 einen Gewinn von rund 1,18 Mrd. Pesos, im Vergleich zu 2,84 Mrd. Pesos im vierten Quartal 2008. Dies erklärte sich wohl dadurch, dass die Gesellschaft im Vorjahr von positiven Wechselkurseffekten profitieren konnte.

Meldung gespeichert unter: Grupo Televisa

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...