Teles will den Break-Even

Freitag, 3. Juni 2005 16:42

BERLIN - Wieder zurück in den Klub der schwarzen Zahlen - das ist das Ziel des Berliner Telekommunikations-Dienstleisters Teles AG (WKN: 745490<TLI.FSE>). Auf der heutigen Hauptversammlung wurde verlautet, das Unternehmen wolle in 2006 den Break-Even erreichen.

„Im nächsten Jahr haben wir große Hoffnungen, den Break-Even zu erreichen", meinte Vorstandschef Siegram Schindler auf der heutigen Hauptversammlung in Berlin. Wegen hoher Vorlaufkosten, insbesondere Marketingausgaben, werde Teles im laufenden Jahr wohl einen operativen Verlust ausweisen müssen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...