Teleplan steigert den Gewinn

Montag, 31. Juli 2006 00:00

ZOETERMER - Die niederländische Teleplan International (WKN: 916980<TPL.ETR>) hat die Zahlen für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Während der Umsatz des Spezialisten für Managementlösungen für die Computer-, Kommunikation- und Unterhaltungselektronikindustrie aufgrund von Umstrukturierungen gegenüber dem Vorjahr gesunken ist, konnte der Gewinn gesteigert werden.

Teleplan realisierte einen Umsatz in Höhe von 118,6 Mio. Euro in den ersten sechs Monaten des Jahres, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Umsatz in Höhe von 126,3 Mio. Euro verzeichnet werden konnte. Zugleich kletterte der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBDITA) von 8,7 Mio. Euro auf 9,6 Mio. Euro. Der Nettogewinn wird mit 1,5 Mio. Euro ausgewiesen, nachdem Teleplan im Vorjahreszeitraum ein ausgeglichenes Ergebnis erwirtschaftet hatte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...