Teleplan: Gewinn gesteigert, Prognose gesenkt

Donnerstag, 30. Oktober 2008 10:54
Teleplan Unternehmenslogo

ZOETERMEER - Der Anbieter von After Sales Services im IT- und Telekommunikationssektor, die Teleplan N.V. (WKN: 916980), hat die Zahlen für die ersten neun Monate 2008 vorgelegt und senkt die Prognose für das Gesamtjahr 2008.

Konnte der Umsatz in den Vorquartalen bei Teleplan noch ausgebaut werden, lag er im dritten Quartal 2008 auf Vorjahresniveau und bezifferte sich auf 74,1 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge ging gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,2 Prozentpunkte auf 7,8 Prozent zurück. Die EBIT-Marge hingegen verbesserte sich leicht und belief sich auf 6,4 Prozent (3. Quartal 2007: 6,3 Prozent). Netto verdiente Teleplan im dritten Quartal 2008 1,3 Mio. Euro nach 0,8 Mio. Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Teleplan International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...