Teleplan geht Joint-Venture in Japan ein

Mittwoch, 9. Oktober 2002 10:30

Die niederländische Teleplan (WKN: 916980<TPL.FSE>), ein Anbieter für Servicelösungen für die Kommunikations- und Informationstechnologie, hat heute mitgeteilt, dass man in Japan mit dem Unternehmen Asahi Kiki ein Joint-Venture gegründet hat.

Wie weiter bekannt wurde, hält Teleplan an diesem neuen Gemeinschaftsunternehmen 70 Prozent. Zu den Aufgaben der neuen Teleplan Technologies Kabushiki Kaisha heißt es, dass diese sich zunächst auf den Aftersales-Service für Speicherprodukte fokussieren wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...