Telenor und Harris Stratex Networks erwarten Wachstumsboom in Indien

Freitag, 29. Januar 2010 16:53
Telenor

MUMBAI (IT-Times) - Uninor, das Joint Venture vom norwegischen Telekommunikationsunternehmen Telenor ASA (WKN: 591260) und Unitech Wireless, wird in Zukunft mit Harris Stratex Networks zusammenarbeiten. Das gaben die beiden Unternehmen heute bekannt.

Die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen bezieht sich auf die Transmission Microwave Lösung. Einen entsprechenden Turnkey-Vertrag haben die beiden Unternehmen nun unterzeichnet. Harris Stratex Networks, Inc. (Nasdaq: HSTX), ein Anbieter von Wireless-Lösungen, würde dann gemeinsam mit Uninor eine neue Generation an festen und mobilen Netzen ermöglichen, so die Unternehmen. Zunächst legten sich Uninor und Harris Stratex auf eine Zusammenarbeit in den kommenden fünf Jahren fest. In diesem Rahmen wird Harris Stratex die aktuelle Eclipse-Plattform mit der Microwave-Lösung  bereit stellen.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...