Telenor kauft eigene Anteile zurück

Mittwoch, 26. Mai 2004 11:09

Telenor ASA (NASDAQ: TELN<TELN.NAS>; WKN: 591260<TEQ.FSE>): Telenor hat 1.404.500 eigene Anteile zum durchschnittlichen Preis von 46,45 Norwegischen Kronen zurückgekauft. Die Transaktion ist Teil der neuen Rückkaufsgenehmigung der Hauptversammlung am 06.05.2004.

Nach dieser Transaktion hält Telenor 42.610.072 Anteile, von denen 40.913.172 im Juli 2004 aufgelöst werden sollen.

Der größte Anteilseigner, das Norwegische Königshaus, beteiligt sich an dem Rückkauf indem es einen proportionalen Teil seiner Anteile ebenfalls auflöst. (mha)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...