Telenor fast 60 Millionen Kunden mit einer IT-Plattform zusammen

Dienstag, 6. März 2012 18:20
Telenor

FORNEBU (IT-Times) - Das norwegische Telekommunikationsunternehmen Telenor ASA will in drei Units, mit insgesamt 60 Millionen Kunden, eine gemeinsame IT-Plattform für die Abrechnung einsetzen.

Davon betroffen seien alle Kunden in Telenor Pakistan, DiGi (Malaysia) und DTAC (Thailand). Dazu werden drei unterschiedlichen Technologielösungen zu einer vereint. Anfänglich habe es eine Liste mit 23 potentiellen Käufern gegeben, nun entschied sich die Telenor Group für Huawei als einzigen Ausrüster für die neue Plattform. In einigen Märkten werde die Implementationsphase von einem dritten Systemintegrator ausgeführt. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...