Telenor erwägt Fusion mit TeliaSonera

Dienstag, 29. April 2008 16:54
Telenor

STOCKHOLM - Nach schwedischen Presseberichten will der norwegische Telekommunikationskonzern Telenor ASA (WKN: 591260) mit dem schwedischen Wettbewerber TeliaSonera fusionieren. Die Banken Nordea und JPMorgan sollen entsprechende Möglichkeiten nun abwägen.  

Nach noch nicht bestätigten Meldungen soll es bereits Gespräche zwischen beiden Unternehmen gegeben haben, so das Svenska Dagblad. Ob ein Zusammenschluss allerdings von der Wettbewerbsaufsicht genehmigt würde, ist noch offen. Gemeinsam hätten beide Unternehmen einen Anteil von rund 64 Prozent auf dem schwedischen Mobilfunkmarkt. Neben Telenor zeigt aber auch die France Telecom Interesse an TeliaSonera. Momentan hält die schwedische Regierung 37,3 Prozent an dem Unternehmen, will diese allerdings verkaufen.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...