Telenor erhält öffentlichen Auftrag in Norwegen

Donnerstag, 25. August 2011 11:43
Telenor

FORNEBU (IT-Times) - Telenor hat einen Auftrag der öffentlichen Hand erhalten. Der norwegische Telekommunikations-Netzbetreiber ist künftig für die mobile Kommunikation eines überregionalen Versorgungsverbandes seines Heimatlandes verantwortlich.

Wie Telenor ASA (WKN: 591260) heute mitteilte, hat der Auftrag ein Volumen von 75 Mio. Norwegischen Kronen. Die Laufzeit der Vereinbarung gab Telenor mit zwei Jahren an. Gegenstand des Vertrages ist die Bereitstellung von Festnetz- und Mobiltelefondiensten sowie IP-Telefonie für einen Versorgungsverbund, der unter anderem für die weiterführenden Schulen und für Teilbereiche der ärztlichen Versorgung in fünf Bezirken Norwegens zuständig ist.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...