Telekom will T-Online wieder integrieren

Dienstag, 7. September 2004 12:04

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>): Die Deutsche Telekom AG prüft derzeit eine Wiedereingliederung der Internet-Tochtergesellschaft T-Online International AG. Auf eine Anfrage der „dpa“ erklärte Telekom Sprecher Ulrich Lissek, es werde diskutiert, ob und wie die Tochtergesellschaft T-Online integriert werden könne. Agenturangaben zufolge beinhalten derzeitige Überlegungen Möglichkeiten wie Beibehaltung des jetzigen Status Quo, einer Verschmelzung der beiden Konzerne sowie ein öffentliches Übernahmeangebot. Dennoch sei bisher noch keine Entscheidung gefallen, erklärte Lissek weiter gegenüber der „dpa“. Derzeit kontrolliert die Deutsche Telekom rund drei Viertel der Aktien von T-Online.

Eine Reintegration würde Sinn machen, da der DSL-Markt als einer der strategischen Wachstumsmärkte der Deutschen Telekom gilt. Die Wettbewerber France Telekom und die spanische Telefonica haben bereits ihre Internet-Tochtergesellschaften wieder in den Konzern integriert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...