Telekom verkauft Anteile

Donnerstag, 16. Dezember 2004 12:34

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>): Die Deutsche Telekom will eigenen Angaben zufolge weitere Anteile am russischen Mobilfunkanbieter Mobile Telesystems (MTS) veräußern. Da keine Mehrheit an MTS erworben werden konnte, wolle man nun etwa die Hälfte der eigenen Anteile an MTS verkaufen. Rund zwölf Prozent der MTS-Aktien sollen schon heute in einem so genannten beschleunigten Bookbuilding-Verfahren am Kapitalmarkt platziert werden.

Derzeit hält die Telekom 25,1 Prozent an MTS. Aufgrund der fehlgeschlagenen Übernahme hatte man bereits 2003 rund 15 Prozent der MTS-Aktien verkauft. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...