Telekom schaltet Callino ab

Mittwoch, 18. April 2001 11:51

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.ETR>): Die Deutsche Telekom will am Mittwoch die an den Telekommunikationsanbieter Callino vermieteten Festnetzleitungen komplett abschalten. Damit ist die Netzvorwahlnummer 01075 für Call-by-Call-Anrufe nicht mehr erreichbar. Lediglich die Erreichbarkeit der Notrufnummern 110 und 112 bei Preselection-Kunden bleibt weiterhin erhalten

Trotz intensiver Verhandlungen habe das in Insolvenz befindliche Unternehmen kein tragfähiges Zahlungskonzept für die aufgelaufenen Verbindlichkeiten vorlegen können, heißt es in einer Telekom-Mitteilung. Zur genauen Höhe der Callino-Schulden wurden keine Angaben gemacht. Die Verbindungen zu Callino würden deshalb um 18.00 Uhr gekappt. Für Anfragen von Kunden zur Abschaltung wurde die Telekom-Hotline 0800 - 33 01000 eingerichtet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...