Telekom Malaysia mit Gewinnabsturz

Donnerstag, 2. März 2006 18:20

KUALA LUMPUR - Telekom Malaysia (Nasdaq: MYTEF<MYTEF.NAS>, WKN: 882112<TMY.BER>) musste einen herben Gewinnrückgang hinnehmen.

Berichten zufolge wies das Unternehmen für das Fiskaljahr 2005 einen Nettogewinn in Höhe von 235,59 Mio. US-Dollar aus, verglichen mit einem Gewinn von 705 Mio. Dollar im Jahr zuvor. Die Mobilfunktochtergesellschaft Celcom wurde verpflichtet, 237 Mio. Dollar an die DeTeAsia, ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG, zu zahlen. Grund hierfür war eine verlorene Auseinandersetzung um die Durchführung eines Umsatzteilungsabkommens.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...