Telekom Malaysia investiert weiter

Montag, 22. Mai 2006 00:00

KUALA LUMPUR - Der Telekommunikationsdienstleister Telekom Malaysia BH (WKN: 882112) hat bekannt gegeben, ein weiteres Investmentprogramm im Wert von 150 Mio. US-Dollar zu starten. In Sri Lanka will der dort führende Mobilfunkanbieter sein schnell wachsendes Netzwerk weiter ausbauen.

Damit investiert das Unternehmen in den nächsten zwei Jahren insgesamt 450 Mio. US-Dollar in Sri Lanka, um das Netz seiner Unternehmenstochter Dialog Telekom zu stärken.

Von etwa 3,0 Mio. Mobilfunknutzern in Sri Lanka telefonieren 2,3 Mio. über die Dienste von Dialog Telekom. Die Investitionen stärken nicht nur den Mobilfunksektor, sie sollen auch ins Festnetz- in Breitband- und in Gateway-Infrastrukturren fließen. (erw)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...