Telekom kann heute von Gerüchten profitieren

Freitag, 25. Oktober 2002 11:25

In einem schwachen Gesamtmarkt (DAX: -1,9 Prozent) kann sich die Deutsche Telekom (WKN: 555750<DTE.FSE>) heute überraschend positiv halten. Als Grund hierfür sehen Händler Gerüchte über eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung.

Wie es weiter heißt, befinde sich auch die US-Mobilfunktochter Voicestream dabei auf der Tagesordnung. In den letzten Monaten waren angeblich Gespräche mit dem US-Mobilfunkkonzern Cingular Wireless geführt worden, die eine Fusion beider Unternehmen zum Inhalt hatten. Derzeit fordere die Deutsche Telekom jedoch mehr Kontrolle über die fusionierte Gesellschaft, sollte es denn dazu kommen. Der Markt geht derzeit davon aus, dass man bis Ende Oktober eine Einigung erzielt haben könnte, die man dann auch dem Vorstand vorstellen wolle.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...