Telekom Indonesia dementiert Asset-Verkauf

Freitag, 15. Oktober 2010 14:43

JAKARTA (IT-Times) - Die Telekom Indonesia hat Berichte über einen angeblichen Verkauf seiner CDMA-Vermögenswerte an die Bakrie Telecom dementiert, wie Bloomberg berichtet.

Zuvor hatte Reuters berichtet, dass der Deal mit Bakrie Telcom bereits in trockenen Tüchern sei, wonach Bakrie Telcom bis zu einer Mrd. Dollar an Telekom Indonesia wird. Bakrie Telcom würde damit in Indonesien zum dominierten CDMA-Player aufsteigen. (ami)

Meldung gespeichert unter: PT Telekomunikasi Indonesia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...