Telekom greift Griechenland mit OTE unter die Arme

Montag, 6. Juni 2011 16:31
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Die Spekulationen über den Aktienkauf der Deutschen Telekom haben sich bewahrheitet. Das Telekommunikationsunternehmen kauft weitere Anteile der griechischen OTE.

Das hoch verschuldete Griechenland ist in aller Munde. Nun verkauft die griechische Regierung der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) weitere zehn Prozent der Aktien an OTE. Der Kaufpreis liege bei rund 400 Mio. Euro, wie das Wall Street Journal heute berichtete. Die Deutsche Telekom wird dann über 40 Prozent der Anteile an OTE sowie eine Stimmrechtsaktie verfügen. Griechenland selbst wird dann nur noch zehn Prozent der Aktien halten und eine Stimme haben.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...