Telekom Austria will Mobiltel übernehmen

Montag, 29. November 2004 13:51

Die österreichische Telekomgesellschaft Telekom Austria AG (WKN: 588811<TA1.FSE>) hat nach eigenen Angaben eine Absichtserklärung unterzeichnet, den größten bulgarischen Mobilfunkbetreiber Mobiltel im Jahr 2005 zu übernehmen.

Gleichzeitig erwirbt die Telekom Austria Optionen, die dem Unternehmen die Übernahme von 100% der Anteile an Mobiltel zu einem Wert von 1,6 Mrd. Euro erlauben. Ein Teil des potentiellen Kaufpreises ist allerdings ergebnisabhängig, wie es heißt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...