Telekom Austria übernimmt restliche Anteile an Velcom

Mittwoch, 3. März 2010 17:43
Telekom Austria Zentrale

WIEN (IT-Times) - Die Telekom Austria AG (WKN: 588811) konnte eine Akquisition in Weißrussland abschließen. Das österreichische Telekommunikationsunternehmen sicherte sich nun die noch ausstehenden Anteile an Velcom.

Demnach habe man wie geplant eine entsprechende Option genutzt. Nun wechselten 30 Prozent von Velcom, einem weißrussischen Mobilfunk-Netzbetreiber, den Besitzer. Die restlichen 70 Prozent gehörten Telekom Austria bereits. Bei deren Übernahme enthielt der in 2007 abgeschlossene Vertrag die Option für die Österreicher, auch die restlichen Anteile kaufen zu können.

Meldung gespeichert unter: Telekom Austria

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...