Telekom Austria rüstet sich für Akquisitionen

Freitag, 7. Januar 2005 11:36

Telekom Austria AG (Wien: TKA, WKN: 588811<TA1.FSE>): Die österreichische Telekomgesellschaft Telekom Austria hat durch die bevorstehende Begebung einer Milliarden-Anleihe die Voraussetzungen für eine weitere Expansion auf dem südost-europäischen TK-Markt geschaffen.

Gestern meldete das Unternehmen, dass die Emission einer Anleihe mit einem Volumen von einer Milliarde Euro in Auftrag gegeben worden sei. Damit kann das Unternehmen die bereits beschlossene Akquisition des führenden bulgarischen Mobilfunkanbieters Mobitel für einen festgesetzten Kaufpreis von 1.6 Milliarden Euro bis zum Ende dieses Jahres umsetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...