Telekom Austria Gruppe: Rücktritt des CEO

Donnerstag, 12. Januar 2006 16:09

WIEN - Die Telekom Austria Gruppe (WKN: 588811<TA1.FSE>) gab heute den Rücktritt von CEO Heinz Sundt bekannt.

Der momentane Geschäftsführer werde sein Amt mit Ende der ordentlichen Hauptversammlung am 23. Mai 2006 niederlegen. Heinz Sundt werde das Unternehmen jedoch noch bei der Expansion der Telekom Austria Gruppe nach Serbien unterstützen.

In die Fußstapfen des CEO wird der bisherige Geschäftsführer von mobilkom austria, Dr. Boris Nemsic, treten. Die Gründe für den Rücktritt von Heinz Sundt als CEO wurden derweil nicht bekannt gegeben. (grh/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...